KfW-Förderung für Ladestationen von Alphatec | eNews 09/2020

 

Alphatec Schaltschranksysteme GmbH


KfW-Fördermöglichkeiten für private Ladeinfrastruktur!

 

 

Die Bundesregierung Deutschland hat eine Förderung für den Aufbau privater Ladeinfrastruktur beschlossen.

Laut offiziellen Angaben sind die Alphatec Ladestationen förderfähig:

  • Die Wallbox Mini ist eine der kleinsten Wallboxen für den Innen-& Außenbereich. Sie ist die perfekte Lösung zum vollautomatischen Laden eines Elektrofahrzeuges im privaten Bereich. Auch im halböffentlichen Raum kann sie z.B. mit unserer Stele auf Firmenparkplätzen montiert werden. Ihre Vorteile sind ihre einfache Bedienung sowie ihr kompaktes und schlichtes Design.
  • Die Alphatec Ladesäule ist die stilsichere und innovative Lösung zum vollautomatischen Laden zweier Elektrofahrzeuge auf dem Unternehmensparkplatz. Sie kann produkttypisch mit Fundament eingegraben oder freistehend mit Sockel aufgestellt werden.

 

Wichtige Eigenschaften:

  • Ladeleistung 4,1kW-11kW einstellbar
  • LED Anzeige für Betriebszustand (Ladebereit, Laden, Fehler)
  • Ladekabel Typ 2 inklusive
  • verschiedene Schließfunktionen möglich
  • kein allstromsensitiver FI Typ B in Vorinstallation notwendig!


 

 

Für die Wallbox Mini und die Ladesäule Twin kann somit ab dem 24.11.2020 ein Antrag auf Fördermittel gestellt werden.

 

Details zum Förderprogramm finden Sie auf der Website der KfW.

 

Das Wichtigste zusammengefasst:

  • Privatkunde Wallbox Mini von Alphatec für deren private Ladeinfrastruktur anbieten
  • Rechnung für Wallbox + Installation/Montage muss mindestens 900,00€ betragen
  • Förderantrag von KfW wird wegen Listung unserer Produkte genehmigt

 

Lieferfähigkeit: Unsere eMobility Produkte sind voraussichtlich ab Ende Dezember lieferfähig!

 

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!   Folgen Sie uns auf Instagram!